Sonntag, 11. Juni 2017

Spaziergang am Harkortsee

Hallo, ich bin's, eure Greta. Ein Foto dieser Brücke hat mich auf den Harkortsee in Herdecke aufmerksam gemacht. Der Eisenbahnviadukt mit seiner Spiegelung im See sah einfach toll aus. Dort wollte ich hin. Was ich vorgefunden habe, ist sicherlich kein Geheimtipp. Dafür sind zu viele Menschen dort. Aber es ist sehr schön und es gibt viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Radfahren, laufen, minigolfen, Schiff fahren und, und, und. Die Natur beobachten ist mit das Schönste. Hier konnte ich diie Kinderstube eines Schwanes sehen. Mutter Schwan hat sich ausgiebig geputzt. Die kleine faule Bande hat sich zum Schlafen zurückgezogen. Der Weg um den See ist getrennt für Radfahrer und Fußgänger. Es war ein schönes Stück Weg, welches wir gelaufen sind und es hat echt Spaß gemacht. Ein Erholungsgebiet direkt vor der Haustür. Glückauf. 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen